@swisshorsediary

Dänu & Pia ~Freiberger 🔥horseback riding🔥 🇨🇭 Schweizer Orginal 🇨🇭 × Freizeitreiter mit Leib und Seele × BLOG: 🔽
316 posts
3.62 thousand followers
423 following

@swisshorsediary

SwissHorseDiary©
4 months ago
@swisshorsediary Instagram photos and videos #bergfest Im Schweinsgalopp geht es Richtung Wochenende. Heute Abend machen wir ein bisschen Bodenarbeit. Leider habe ich im Moment nicht so viel Zeit Aber wir machen das beste daraus ️ ___________________________ #horseofinstagram #horsebrands #instahorse #horses #reitsport #pferde #pferdeshoenheiten #europaspferde #epb_post #reiten #equestrianfashion #equine #equestrian #swisshorses #swisshorsediary #wallach #fribipower #freiberger

  • @unser_youtube_pony

    :)

  • @quinnremember - 💕👱🏻‍♀️ Nathalie & Quinn 🐎💕

    Tolles Foto 🦄

More media from @swisshorsediary

Advertisement

5️⃣ Tipps & Tricks für das kalte Wetter!️ 1️⃣ Mütze anstatt Stirnband! Die meiste Wärme geht oben raus, ne Mütze speichert diese Wärme besser, hält gleichzeitig die Ohren warm. 2️⃣ Nieren und Becken gegend warm halten. Keine zu knappen Jacken oder Pullis. Wenns an die Lenden zieht, friert ihr wesentlichen schneller!️ 3️⃣Baumwolle wärmt nicht! Zwiebellook mit Baumwolle bringt deshalb nicht viel. Am besten Funktionswäsche oder noch besser und günstiger: Wollsachen. Ohne Wollsocken geht bei mir nichts und damit zu Punkt... 4️⃣Zwei paar Schuhe im stall! Während dem ihr reitet, könnt ihr im das zweite paar Warmbacks rein machen, nach dem reiten werden eure Füss schonend wieder warm. 5️⃣ Bei kalten Finger, Arme an der Seite anlegen und die Hände waagrecht raus strecken. Alles gut anspannen und die Schultern schnell hoch und runter ziehen, so wird warmes Blut in die Finger gepumt! Mit diesen Tricks komm ich gut durch den Winter und bald wirds Frühling! Welche Tricks habt ihr, wendet ihr davon auch was an? #swisshorsdiary #swisshorses

Advertisement

Sei stolz auf dich Es gibt ja ne total coole Aktion von @corvino_n zum Thema stolz auf jemand anders zu sein. Nein, ich lobe mich hier nicht selber... aber moment... was wäre daran falsch?🤔 Versteht ihr wenn ich sage, dass das Problem bei Mobbing die Opfer sind? Klingt ziemlich abstrakt. Also von Anfang an. Mobbing entsteht durch eine Gruppe "Mächtiger" die sich auf meist einen "Schwachen" stürzen. Jetzt stellt sich die Frage, wieso ist dieser "Schwacher" schwach? Ein grosser Anteil hat das Selbstbewusstsein. Ein Mensch ohne Selbstbewusstsein hätte in der Evolution nicht überlebt. Wieso aber ist das Selbstbewusstsein von Mobbingopfern so gering? Ganz klar spielen hier unsere Gesellschaftsideale eine grosse Rolle. Das Problem ist also Hausgemacht. Das wissen wir alle. Die Frage ist, was wir dagegen tun können? Eine in unsere Gesellschaft verpöhnte Option ist das Selbstlob. Selber stolz auf sich sein. Wer sagt den schon, ich bin stolz auf mich? Aus Angst als arrogant oder selbstverliebt dazustehen meiden das viele. Wieso ich auf das Thema komme? Ich habe gestern meime Bewertung für meine Vertiefungsarbeit für meine Ausbildung bekommen. Note 6! Ich habe mich natürlich gefreut, aber ich habe es nicht gezeigt. Die Glückwünsche habe ich still entgegengenommen. Bis mein Freund mich fragte, bist du nicht stolz? Zeig das doch! Ja das hat was. Und Leute ich sage euch ich bin verdammt stolz und könnte die ganze Welt umarmen und das ist okay! #swisshorsdiary #swisshorses

CSI Basel Ja wer hatt gestern auch geschaut? Live übertragen auf SRF Sport? Ich hab mich da mal ran gewagt. Zwischen Spitzenpferde, Spitzenrieter, hohe Sprünge, scharfe Gebisse, delikate Mäuler und zwei offenbar mit Maulkorb gestrafte Komentatoren. Ja ich glaube das Intro verrät meine Meinung zum Spitzenreitsport. Ich dachte mir gestern, "Hey, vielleicht ist es ja doch nicht so schlimm!🤷" Naja.... ich muss zugeben, zwei Reiterpaare haben mir sehr gut gefallen. Wenn man mir den böse gesagt die Wahl zwischen Pest und Cholera lässt. Seeehr böse gesagt. Nun denn, der erste Reiter starte und gibt im Parcour auf... Na dass kann ja heiter werden. Bis zum 7. oder 8. Reiter keiner Fehlerfrei, zwei beinahe Unfälle und zwei äusserts redegewandte Moderatoren. Hing da dem Pferd nicht die Zunge aus dem Maul? Schnell überspielt mit dem Kommentar "Das Zungenspiel des Pferdes..." Was kommt als nächstes? "Der Peitschentanz des Reiters...."? Okey genug gehässig für heute Es gibt ja auch tolle Spitzenreiter, die kein Sportgerät im Pferd sehen, sondern ihren Partner und Läute! Das sieht man im Parcours! #swisshorsdiary #swisshorses

Advertisement

Wir hatten heute Besuch! @amire_rushidi hat sich drauf getraut, dass erste Mal in ihrem Leben Mega mutig und offenbar hat es ihr sehr gefallen (mir auch ) Dänu hat sich sehr vorbildlich benommen. Klar wenns auf den Nachhauseweg weg geht, wird er schnell, kenne wir ja... Aber sonst war es super. Er macht das mit Kindern und Anfängern eifach toll Schönen Abend ihr Lieben #swisshorsdiary #swisshorses

Ach Sommer.... Im Moment herrscht ja ne riesen Aufregung wegen diesem Folgen/Entfolgen... Ich gib da jetzt auch noch meinen Senf dazu Ich sehe ja auch welche Seiten mir Folgen/Entfolgen... wahrscheinlich um neue Follower zu bekommen. He und ganz ehrlich mir ist es egal. Ich folge sowieso nur den Seiten, die mir gefallen und von denen ich was halte Und mir ist auch ziemlich egal, welche Zahl da oben in meinem Profil steht. Ich bin dankbar und glücklich über jeden treuen, aktiven Follower. Aber auch wenn die mal keine Lust mehr haben, dürfen sie gerne gehen. Ich überwache das doch nicht und habe selbstverständlich keine App die eure Aktivität hier überwacht. Wo sind wir den da gelandet? Ich bin ein öffentlicher Account. Mir kann folgen wer will und wer nicht mehr will darf gehen. (Dubiose Profile werden nach wie vor blockiert🤗) Aber hey #takeiteasy aufregen bringt nichts Mein kurzes Wort zum Freitag Guten Start ins Wochenende ihr Lieben! #swisshorsediary #swisshorses

#throwbackthursday Heute ein Beitrag zu einem Pferd, dass uns im November 2014 verlassen hat. Jimmy war mein erstes eigenes Pferd, zog bei einer Nacht und Nebelaktion bei uns ein. Darf ich vorstellen... Jimmy, 26 Jahre alt als er zu uns kam, Shaggya Araber. Ein Traum in Weiss mit Blauen flecken🤷🦄 Dieses Pferd begleitete mich "nur" 2 Jahre und es waren die schönsten, zugleich aber zwei der anstrengensten Jahre in meinem Leben. Trotz seines hohen alters, konnte man ihn lange noch reiten. Natürlich nur noch im Gelände. Aber er hatte nocheinmal so eine Lebensfreude aufgebaut, nach dem er zu uns gekommen ist, Wahnsinn! Wenn ich sagen darf, es konnte ihm nichts besseres geschehen als dass er seinen Lebensabend bei uns verbringen durfte. Damit tröste ich mich über den riesigen Verlust hinweg nach seinem Tod. Er war ein unglaubliches Verlasspferd und mein wahres #herzenspferd Kein anderes wird ihn je ersetzen. Immer wenn ich jetzt ausreiten gehe, weiss ich, dass er neben an mit geht und auf mich aufpasst. Er ist mein Schutzengel, mein Werggefährte im Geist. Bevor mich die Tränen nun doch überkommen... Ruhe in Frieden mein kleiner, grosser Junge🦄 #swisshorsdiary #swisshorses

Advertisement

Renn- und Trabrennsport Ich wurde gebeten von euch, MEINE MEINUNG zum Renn- und Trabrennsport mitzuteilen. Ich betone noch einmal, meine Meinung. Um nicht lange um den heissen Brei zu reden kurz zusammengefasst: Ich finde beides gehört verboten. Pferderennen: Das schillernde Ereignis, dass tausende von Menschen anzieht und jährlich einen Miliardenumsatz einbringt. Grosse Hüte, viel Geld, panische, von Stress gezeichnete Pferde. Habt ihr euch noch nie gefragt, warum ein Pferd so schnell rennt? Klar sie wurden dafür gezüchtet, ein Fluchttier halt. Und genau da setzt es an. Angst. Rennpferde rennen so schnell aus Angst. Man sagt ja auch "das Angstherz der Vollblüter" Der Stress in die Startbox gesteckt zu werden, vollgas los rennen mit 15 anderen Tieren. Jaja liebe Gemeinschaft, es dürfen immerhin "nur" 3 Peitschnhiebe getan werden. Aber die sitzen dafür richtig. Habt ihr schonmal ein Pferd direkt nach dem Rennen beobachtet. Schweissgebadet und atmend wie eine Dampflock. Mit kalten Wasser übergossen, damit der Kreislauf nicht kollabiert? All diejenigen, die von einer tollen und einmaligen Athmosphäre an einem Pferderennen sprechen, verstehen entweder nichts von Pferden, sie sind blind oder noch schlimmer, wollen das Leid der Tiere nicht wahrhaben! Aber auch hier, die Ausnahme bestätigt die Regel. Fakt ist, es geht um viel Geld, gemacht auf dem Rücken der Pferde. Meine Meinung. #swisshorsdiary #swisshorses

Na, wer hat sich da klammheimlich hinter die Apfeltasche gemacht? Ich war nur ganz kurz weg und schwups war die Hälfte der Äpfel weg! Ich hab ihn dann gelassen weil 1) diesen Oberlippen Akrobatik wollte ich mir nicht entgehen lassen 2) Kam er an die untersten Äpfel nicht dran Zur Strafe bekam Fahra dann den Rest der Äpfel Dass wird er mir wieder ewig nach tragen #swisshorsdiary #swisshorses

Advertisement

10-Fakten über Dänu Ich wurde von @horseridingworld nominiert 10 Fakten über mein lieblings Wildschwein zu posten Hier also die ungeschönte Wahrheit. 1. Däun ist stolze 22 Jahre alt und top fit, manchmal zu fit 2. Beim Putzen schläft der Gute jeweils vor sich hin🤷 3. Kuscheln mag er nicht so 4. Er hasst Bananen (@corvino_n ) 5. Auf dem Nachhauseweg wird er richtig schnell und ungemütlich 6. Ich reite ihn seit gut 2 Jahren 7. Für Gras und Heu verschmäht er sogar seine Leckerlis🤷 8. Vor Schweinen hat er panische Angst 9. Er hat untypisch für seine Rasse einen sehr feinen und dünnen Schweif 10. Mit Kindern ist er ne total coole Socke So nun darf ich ja auch nominieren @chica_thegrey @calida_thefox @quinnremember @tessa.sarnow @team_dinero.und.famira Haut raus ihr lieben!

Wer nichts weiss, wird alles glauben Genau nach diesem Motto habe ich mich heute wieder mit Büchern eingedeckt. Als erfahrener Bücherwurm werde ich ja wohl wissen welche Bücher gut sind... oder? Nein. Ich finde man kann jedes Buch lesen, wichtig ist, was man daraus macht, was man liest. Nicht alles was in Büchern steht, ist goldwert oder für das eigene Pferd die richtige Methode. Also, lesen bildet und es gibt extrem tolle, spannende Fachbücher. Bitte macht mir aber den gefallen und haltet euch nicht für die Über-Experten, sobald ihr mal ein Buch gelesen habt (Alles schon erlebt) Welche Pflichtlektüre habt ihr im Bezug auf den Reitsport? Was bevorzugt ihr? Lesetips? Ich vergrabe mich jetzt dann mal in das erste Buch "kratives Pferdetraining auf kleinstem Raum" von Annika Markgraf und bin gespannt auf eure Antworten, Kommentare und Rückmeldungen! Übrigens hat sich Stübben zu der Polosache geäussert. Ihre Antwort findet ihr in meiner Story️ Schönen Abend ihr lieben

Angst beim Reiten Ich habe euch in meiner Story aufgefordert, mir Wunschthemen zu schicken. Ein Thema hat mich gleich gepackt, weil ich finde, dass es noch nie richtig thematisiert wurde. Angst beim Reiten. 🦄Reiten ist eine der gefährlichsten Sportdisziplinen die es gibt. Über schwere Unfälle zum Teil mit tödlichen Folgen, wird nicht nur in der Sportszene berichtet. Wer mich kennt weiss, dass ich beim reiten Nerven aus Stahl habe und mich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lasse. Aber auch ich habe schon Situtationen mit meinen beiden Ponys erlebt, indenen ich wirklich Angst hatte. Los rennen ohne Vorwarnung, rückwärts in die Hauptstrasse rennen, steigen, bocken, wie wild herum tänzeln. Keine Frage, Pferde können gefährlich sein. Stichwort Fluchttier! Ich finde Angst beim reiten heikel. Es überträgt sich extrem schnell aufs Pferd. Ein gesunder Respekt ist aber absolut überlebenswichtig! Ich finde wer mit Angst, wirklich mit Angst auf ein Pferd steigt, riskiert die Unversehrtheit von sich und anderen. Wenn man Angst hat, muss man das mitteilen und eine Lösung suchen. Wie die Lösung aussieht ist immer individuell. Vom Boden aus Vertrauen aufzubauen ist eine Option. Also man merke, Respekt und Verantwortungsbewusstsein müssen immer mit aufs Pferd steigen, Angst nicht. Und es ist keine Schande Angst zu haben. Es geht drum, wie man damit umgeht und dass man dies auch kommuniziert! Reitet mit Vernunft, reitet nur so schnell wie euer Schutzengel fliegen kann! #reitenursoschnellwiedeinschutzengelfliegenkann #swisshorsdiary #swisshorses @ruffieuxa_freesamydressage88

#herzenspferd ️ Ist Dänu mein Traumpferd? Nein! Hasse ich ihn manchmal? Ja! Könnte ich ihn manchmal auf den Mond schiessen? Ja! Liebe ich ihn trotzdem? Ja! 🦄 Heute nehme ich mir mal ein eher emotionales Thema vor. Die Liebe zu unserem Pferd. Ich finde wir werden geblendet von der absoluten perfekten Inszenierungen gewisser Blogger hier auf Instagram, was ihre Beziehung zu ihren Pferden angeht. Immer alles in Ordnung, wir lieben unsere Pferde immer. Ohne Pferde geht nichts. Zu sagen, dass man auch mal nicht gerne in den Stall fährt oder Lust aufs Reiten hat, scheint tödlich zu sein. Ich habe aber auch von Bloggern nun gehört, die auch erzählen, wenns nicht gut läuft und man am liebsten die Flinte ins Korn werfen will. Von Reiter/Pferdepaaren, die eben nicht harmonieren, bei denen es nicht ist wie im Bilderbuch. Und das verrückte, Sie denken sie müssen sich entschuldigen und rechtfertigen für solche Beiträge! Nein! Nein! Müsst ihr nicht! Traut euch das zu posten, was nicht gut läuft! Den DASS ist für mich #mehrrealitätaufinstagram !! Also Negatives und schlechte Stimmung hat auf Instagram platz. Es tut so gut sich den ganzen Scheiss von der Seele zu schreiben! Dass wisst ihr so gut wie ich!🤷 So nun wünsch ich noch einen schönen Abend ihr lieben ️ P.S. wir sind umgezogen!! #swisshorsdiary #swisshorses

Fahra: OMG hast du das gesehen?!? 🤷Ich: Alter, was ist den ez schon wieder, komm geh weiter! Fahra: Ne vergiss es, wir spielen ez Statue! 🤷Ich: Ich seh nix was dich ez aus der Fassung bringen sollte! Fahra: Ne das is ja auch nix, es geht ja immerhin ums Prinzip! #stuteforever 🦄 Ja Leute solche tollen Unterhaltungen im Geiste führe ich im Gelände mal des öfteren mit meinen Ponys. Bin ich da die einzige oder geht das auch anderen so? 🦄Ich wurde von @horseridingworld dazu aufgefordert 20 Fakten über die Ponys zu schreiben, dass werde ich morgen machen ich hab dich nicht vergessen! 🦄Im Moment bin ich einfach unproduktiv und absolut unmotiviert zu den Ponys zu gehen. Bei dem scheiss Wetter und ohne nutzbare Infrastruktur haben die Ponys Kutschenfahrten und Koppelzeit vor sich Bald (morgen) ziehen wir dann auch endlich aus/um/ein wie auch immer. Wollt ihr mal so ne Roomtour? Guten Start ins Wochenende meine Lieben! @corvino_n ich fühle im Moment würkli mit dir und wünsche dir ganz viel chraft️ ihr zwei paket das! Und wer bei @corvino_n noch nicht vorbei geschaut hat, soll das jetzt gefälltigst nach holen!

-Warum reiten wir? -Warum nehmen wir uns das Recht über ein Tier zu bestimmen? -Warum befehlen wir einem Pferd uns zu tragen? -Dürfen wie Pferde reiten? -Was für einen Sinn hat reiten? -Was ist das Ziel? ️Das Pferd war früher ein Nutztier, ein Kriegsgerät, ein Lasttier, unverzichtbar in der Landwirtschaft. Und heute? Die Industrialisierung und die Motorisierung hat die Aufgaben des Pferdes abgenommen. Es wurde zum Freizeit Angebot abdegradiert. ️Nehmt euch einen Moment Zeit und überlegt euch, warum reite ich? Weil das Pferd eine Stange im Maul haben will? Weil das Pferd mit UNS zusammen sein will? Schwierig, oder? Diese Fragen stellen uns vor einen Gewissens Konflikt... ️Wer nicht im grossen Sport reitet (welchen ich wirklich verachte) der reitet, weil es ihm Spass macht. Ob das jetzt einfach nur wegen des guten Gefühls ist, wegen der Machtausübung oder wegen dem Zusammen sein mit einem Tier. Ich höre immer wieder die Worte #herzenspferd oder #dasbestewasmirjepassiertist . Und das Pferd? Was hält das von uns? ️Ich will auf den Punkt kommen. Jeder der Reitet hat eine grosse Verantwortung. Der Mensch ist auf Eigennutz ausgerichtet. Das ist Evultionsbedingt. Jeder der reitet muss sich also dir Frage stellen, wieso? Meiner Meinung nach muss reiten die Gesunderhaltung des Pferdes fördern und die Bedürfnisse des Tieres müssen im Vordergrund stehen. D.h. sich zu überlegen, braucht der jetzt wirklich eine Decke? Oder will ich einfach reiten können? Muss es jetzt diese Trense sein oder reicht auch eine normale, die nicht so spektakulär aussieht, aber das Pferd nicht stört? ️Leute ich will niemanden angreiffen, niemanden vor den Kopf stossen, aber lasst euch diese Fragen durch den Kopf gehen. Meiner Meinung nach rennt der Pferdesport in einem Schweinsgslopp in eine Richtung, die ich für sehr bedenklich halte. Da kommen noch dir Themen Vermenschlichung und Konsumgesellschaft, aber das lass ich jetzt hier. Ich will eure Meinung hören! Überlegt ihr euch, warum ihr reitet und könnt ihr das rechtfertigen dem domestiziertem Tier gegenüber? #whyweareequestrians #swisshorsdiary #swisshorses

Heute ist ein #freutag und ein #failfriday !! Das Bild da oben drückt uns beide extrem gut aus #captainchaos wie @derdismero ja gerne sagt (geiler Nasenschoner übrigens ️) Und ein Freutag ist es, weil heute wieder ein Meilenstein in unserem neuen zu Hause erreicht wurde. Das Wohnzimmer ist nun fast fertig. Ich freu mich riesig. Mit meinem Schatz zusammen zu ziehen zu können ist mein schönstet Weihnachtsgeschenk dieses Jahr. ️ Ich hoffe ihr habt eine schöne Zeit! In der stroy hab ich euch übrigens wieder ins Haus mit genommen🤗 #swisshorsdiary #swisshorses